Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Forschungsfelder

Der LZR vertritt an der Bergischen Universität Wuppertal das Fachgebiet der Zuverlässigkeitstechnik und Risikoanalytik.

Die Schwerpunkte der Forschungsprojekte, Industriekooperationen und Lehrveranstaltungen sind die Zuverlässigkeitsanalytik und Risikoforschung bei komplexen technischen Produkten und Produktionsprozessen.

Im Zentrum steht die Datenanalyse bei Produktentwicklung/–erprobung sowie Produktherstellung und –nutzung.

 

 

Forschungsaktivitäten:

  • Zuverlässigkeitsanalytik und Risikoforschung zur Schadensprävention bei technisch komplexen Produkten und Produktionsprozessen.
  • Entwicklung von statistischen Modellen zur Abbildung des Ausfallverhaltens technisch komplexer Produkte auf Basis von Entwicklungs- und Erprobungsdaten
  • Analyse von Produktionsprozeßdaten im Hinblick auf Produktionsprozeßbeherrschung und Qualitätsfähigkeit
  • Mess- und Prüfprozeßdatenanalyse in Entwicklung, Produktion und Feldbeobachtung (Produktbewährung)
  • Analyse von Prüfprozeßeignung, Maschinenfähigkeit und Prozeßfähigkeit
  • Entwicklung von Zuverlässigkeitsmodellen zur Prognose von Schadensfällen und Schadensquoten im Hinblick auf die Produktnutzungsphase (Feldeinsatz)
  • Prognosen und Potentiale zur Ressourcenschonung und Klimaverträglichkeit für eine nachhaltigkeitsorientierte Produktentwicklung und Produktionsprozessoptimierung
  • Analysen zum Wissensmanagement für ressourcenschonende und klimaverträgliche Produktentwicklung und Produktionsplanung unter Berücksichtigung der Zuverlässigkeit.